Ioannina Festung

Die Festung von Ioannina ist die antikesten Byzantinistischen Festung und wurde am 528 n.C., um den Byzantinischen Staat zu verbarrikarieren, erbaut. In Ali Paschas Zeit stellte die Festung das größte Verwaltungszentrum des ganzen Griechenlands dar. In der Festung entwickelte sich die griechische Bildung, bekannte Lehrer der Griechischen Nation boten ihr Wissen an und berühmte Krieger lernten zu kämpfen.

Ebenfalls dort verliebte Ali Pascha sich in Kira Vasiliki, dort verliebt er sich auch in Kira Frosini, die Liebe seines Sohnes. Die Festung besteht aus vier Teilen: die Außenmauer, die nordwestliche Hochburg mit der Aslan Pascha Moschee, die südostliche Hochburg mit Ist Kale und der Altstadt und die Palastreal. Ihre Fläche ist etwa 200 Dekar und ihr Umfang ist etwa 2000M.



Ξενοδοχεία Ιωάννινα!