Ioannina Sehenswürdigkeiten

Die Stadt von Ioannina, mit 111.740 Einwohner ist die Hauptstadt der Region Epirus und liegt an den Ufern des Pamvotida Sees.

Mit knappem Abstand von Ioannina kann man nicht nur die landschaftliche Schönheit der Berge von Epirus bewundern, sondern auch die wunderschönen Strände des Ionischen Meeres.

Sehenswürdigkeiten, die man in Ioannina besuchen sollte:

Ioannina Festung

Ioannina Festung

Die Festung der Altstadt ist eine der historischen Stellen der Stadt von Ioannina und liegt im Stadtzentrum. Typisch sind die Gassen, die Moschee und die verschiedenen Museen.

Ioannina Festung
Ioannina Insel
Ioannina Insel

Ioannina Insel

Die bewohnbare Insel, auf der sich Museen und Restaurants befinden,ist mit noch ein wichtiger Teil der Stadt von Ioannina. Besuchen Sie die insel mit den wunderschönen Seeschiffen.

Perama Höhle

Perama Höhle

4Km weit vom Stadtzentrum liegt die Höhle von Perama. Die ist für ihre innere Formung bekannt und ist eine Sehenswürdigkeit, die man unbedingt besuchen sollte.

Perama Höhle
Zagori Dörfer

Zagori Dörfer

Besuchen Sie die Dörfer von Zagori, um die Natur und die Schönheit der Region Epirus zu genießen! Die malerischen Dörfer umgeben sich mit den Seen, Flüssen und imposanten Bergen.

Zagori Dörfer
Vrellis Museum
Vrellis Museum

Vrellis Museum

Ein echt beeindruckendes Werk, das größte und wichtigste Wachsfigurenmuseum in Griechenland und eins der besten in der Welt.

Dodona Theater

Dodona Theater

Das Theater von Dodona ist eins der besten antiken bewahrenden Theater in Griechenland.

Dodona Theater